Im Juli 2014 habe ich hier im Blog über Gregor Meyle und sein Album “New York – Stintino” berichtet.
Wer nachlesen will: Hier gehts zum Beitrag.

Inzwischen ist viel passiert.
Gregor Meyle war einer der Teilnehmer in der VOX-Reihe “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert”.
Ein Musiker, den nur wenige kannten. Nach seinen ersten Auftritten wurde aus dem Unbekannten der (heimliche) Star der Sendung.
Zu Recht! Wie kein anderer haucht er Songs Leben ein und macht jedes Lied zu seinem.
Seine eigenen Songs gehen unter die Haut, seine Texte direkt ins Herz.

2014 war Gregor auf Tour.
Ein lieber Mensch hat mir ein Ticket für Gregors Konzert geschenkt.
Und so habe auch ich Gregor Meyle vor wenigen Tagen in Leipzig live erlebt.
Ich bin einem sympathischen, ausgelassenen Menschen begegnet, der die Nähe seines Publikums sucht.
Ein Entertainer, der uns alle zum Lachen und Schmunzeln brachte.
Gregor erzählte uns, dass bei seinem letzten Konzert in Leipzig die Besucherzahl im zweistelligen Bereich lag…
Inzwischen sind seine Konzerte ausverkauft. Zu Recht!

Lust einen deutschen Ausnahmekünstler zu entdecken?
Mehr zu Gregor Meyle gibt es hier.

PS: Das Beitrags-Foto zeigt übrigens einen Strand in Sardinien. Gregor hat einen Teil seiner Songs auf Sardinien in Stintino geschrieben.